Ökomodellregion

Nach erfolgreicher Bewerbung: Kettershausen ist Teil der Ökomodellregion Günztal

Das Günztal darf sich offiziell „Staatlich anerkannte Öko-Modellregion“ nennen. Das Gebiet umfasst 15 Gemeinden und erstreckt sich von Günzach im Süden bis zu uns nach Kettershausen im Norden.

Mehr Infos zum Thema Öko-Modellregion

Wir freuen uns sehr, dass wir nun als „Öko-Modellregion“ in Bayern Projekte initiieren und umsetzen können.

„In den Öko-Modellregionen, die zur Optimierung des Volksbegehrens zur Artenvielfalt dienen, werden zukunftsfähige Projekte zur Entwicklung des ökologischen Landbaus umgesetzt, regionale Wertschöpfungketten etabliert und das Bewusstsein der Bevölkerung für bio-regionale Ernährung gestärkt. Erzeuger, Verarbeiter, Vermarkter und Konsumenten werden damit regional vernetzt. Dabei funktioniere das Ganze auf freiwilliger Basis und ohne gesetzliche Vorgaben.“ ...aus der Presseinformation des Bayerischen Landwirtschaftsministeriums.

Die Öko-Modellregionen werden vom Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten unterstützt.

Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten